Aktuelles aus den Centren

07.02.2011

Premiere an der Charité

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Erstimplantation eines neuen, miniaturisierten Verschluss-Systems

Erstimplantation eines neuen, miniaturisierten Verschluss-Systems zur Behandlung des Persistierenden Ductus arteriosus (PDA) Amplatzer Duct Occluder II additional size in Deutschland. An der Entwicklung war der Direktor der Klinik, Herr Prof. Berger beteiligt.

Die Möglichkeit zum interventionellen Verschluss des Persistierenden Ductus arteriosus können durch weitere Verkleinerung des nötigen Gefäßzugangs und durch das spezielle Design auch auf sehr kleine Säuglinge / Neugeborene ausgeweitet werden.

Downloads

Kontakt

Bernd Opgen-Rhein

Leitung des Herzkatheterlabors



Zurück zur Übersicht